CityProtector M50 – Marktinnovation zum Schutz des urbanen Lebens

Seit Jahrhunderten werden Poller in Rohrform verwendet. Das Entwicklungsteam der Perimeter Protection Group hat dies hinterfragt und ist komplett neue Wege gegangen. Bei dem neuartigen Konzept des Pollers haben sie sich von der Biomechanik der Natur und im Besonderen vom Haifischzahn inspirieren lassen.

CityProtector M40

Vor der Markteinführung wurde der neue Poller einem Crashtest unterzogen. Der CityProtector M50 hat den Aufprall bei kompletter Zerstörung des Fahrzeuges nahezu unversehrt überstanden. Die niedrige Eindringtiefe ist ein hervorragendes Ergebnis und auf dem Markt für Hochsicherheitsprodukte unerreicht. Je geringer die Penetration desto größer ist der geschützte Bereich des urbanen
Lebens.

CityProtector M50

Kurze Zeit darauf wurde auch der CityProtector M50 einem Crashtest unterzogen. Dieser Crashtest wurde mit einer höheren Geschwindigkeit von 80 km/h durchgeführt und lieferte ebenfalls hervorragende Ergebnisse.

Badge IWA
Badge PAS68

Nach dem erfolgreichen Crashtest erhielt der CityProtector M40 die folgenden Zertifizierungen:

PAS 68:2013 V/7500[N2]/64/90:0.3/15.7

IWA 14-1:2013 V/7200[N2A]/64/90:0.7

Badge IWA

Nach dem erfolgreichen Crashtest erhielt der CityProtector M50 die folgenden Zertifizierungen:

IWA 14-1 V/7200[N2A]/80/90:4.3

Geringe Fundamenttiefe

Die geringe Fundamenttiefe von nur 220 mm ist besonders wichtig. In Innenstädten, wo Leitungen, Tiefgaragen und andere Bauten im Erdreich
verlaufen, kommt es auf jeden Millimeter an. Dadurch lassen sich bauliche Maßnahmen vereinfacht durchführen.

Einfache Montierbarkeit

Bei der Entwicklung wurde besonders darauf geachtet, dass der CityProtector von nur einer Person händisch montiert und demontiert werden kann. Dadurch ist für die einfache Montage schweres Hebezeug wie Kräne oder Gabelstapler nicht mehr zwingend erforderlich.

Individuelle Gestaltung und Stadtmobiliar

Das individuelle Design ist einzigartig und kann jedem Städtebild angepasst werden. Der CityProtector ist mehrschichtig aufgebaut und
kann in Farbe und Form frei gestaltet werden. Die Verwendung als Stadtmobiliar lädt die Bürger zur Interaktion ein und erhöht so die Akzeptanz enorm. Beliebte Lösungen sind Sitzbänke, Pflanzenkübel,
Fahrradständer, Mülleimer und weitere.

Previous
Next

Service

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Kundenservice, der perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unser kompetentes Team ist spezialisiert auf Mechanik, Elektronik und Hydraulik und sorgt für einen reibungslosen Ablauf sowie eine schnelle Realisierung bei Wartungen und Reparaturen.

Wollen Sie mehr über dieses Produkt WISSEN?

So erreichen Sie uns.

Alternativ können Sie uns auch telefonisch erreichen:

+41 (0) 44 783 22 11