Take me to the Perimeter Protection Group website
Extranet
stadium

Stadionsicherheit

Effektiver, zertifizierter Perimeterschutz und effiziente Personenvereinzelung

Lückenlose Stadionsicherheit

Die Sicherheitsanforderungen für Anlagen im öffentlichen Raum steigen rasant. Dies gilt weltweit insbesondere für prominente Fußballstadien, wie die Allianz Arena in München. Besonders hohe Besucherzahlen, weltweite Medienpräsenz, aber auch entsprechend strenge Anforderungen an die bauliche Sicherheit erfordern effektive, lückenlose Perimeterschutzkonzepte. Die äußere Absicherung eines Stadions muss so konstruiert sein, dass die riesigen Personen- und Fahrzeugströme im, vor und um das Stadion herum sicher geschützt, kontrolliert und reguliert werden können. Dadurch sollen Panik, Tumulte oder Überfüllung im Stadion vermieden und eine schnelle, reibungslose Evakuierung, zum Beispiel im Brandfall, gewährleistet sein.

Doch die Bedrohungen verändern sich. Speziell der immer aggressivere Terrorismus und Anschläge auf Menschenansammlungen mit gewaltsam eindringenden Fahrzeugen bilden zusätzliche zentrale Risikofaktoren. PPG Hochsicherheitsprodukte mit Anpralllast, wie die international zertifizierten Sicherheitspoller, bilden eine ideale, präventive Abwehrmaßnahme und effektiven Schutz gegen derartige Übergriffe!

PPG Sicherheitspoller – Hochsicherheit im kleinen Format

Ob zum dauerhaften oder temporären Verschluss der Bereiche rund um die Ein- und Ausgänge eines Stadions, starre und bewegliche Sicherheitspoller M30 und M50 von PPG bieten crash-getestete Sicherheit. Sie bilden eine wirksame, aber dezente Sicherheitslösung für Zufahrtsbereiche, in denen Personen und Radfahrer ungehindert passieren dürfen, Fahrzeugverkehr jedoch gestoppt werden soll. Die Poller stoppen ihrer Klassifizierung entsprechend Kraftfahrzeuge mit unterschiedlichen Anprallgeschwindigkeiten.

Alle beweglichen Poller sind mit einem integrierten Hydraulikantrieb für maximale Kraftübertragung und Betriebssicherheit ausgestattet. Im abgesenkten Zustand sind diese bequem überfahrbar bis Brückenklasse SLW 60, ohne den betrieblich notwendigen Fahrzeugverkehr, zum Beispiel für Servicearbeiten, zu behindern. Dennoch versperren sie Bereiche mit längeren Anfahrtswegen effektiv und sicher, auch gegen schwere Fahrzeuge wie Lkw, indem sie im Notfall binnen Sekunden aus dem Boden hochfahren. Verschiedene Steuerungsoptionen ermöglichen die Einbindung in übergeordnete Systeme.

Referenzen Stadien

  • Europa
  • Allianz Arena, München

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Bitte kontaktieren Sie uns, bei allen Fragen zu Sicherheitslösungen, Produkten oder unserem umfassenden Kundenservice!

Crash Tests

Hier sehen Sie den Crash-Test unseres starren M50 Sperrpollers (355 mm – 11000mm). Dieser wurde unter realen Bedingungen crash-getestet und zertifiziert nach ASTM F 2656-07 P1, PAS 68 und IWA 14-1.

Mehr Crash-Tests

Zusätzliche Information

PDF Herunterladen