Das Projekt

Die Kundenanforderung

  • Sicherung der Hauptzufahrt
  • Ein unabhängiges Öffnen und Schließen der vier Fahrspuren bei Bedarf
  • Kein benötigter Rückfahrraum

Tram Depot Krefeld

Schwierigkeiten

Installation während der täglichen Betriebsabläufe des Kunden, zum Beispiel stetigem Ein- und Ausfahren der Straßenbahnen.

Was wurde geliefert?

  • 4 halbe EntraQuick® II Schnellfalttore mit Fernsteuerung
  • LED-Leisten mit Ampelfunktion

Warum waren wir erfolgreich?

  • TÜV Baumuster geprüfte Schnellfalttore ohne Rückfahrraum
  • Schnelles Öffnen und Schließen
  • Interessantes LED Ampelsystem

Kommentar

„Wir waren auf der Suche nach Schnellfalttoren, da die bisher zur Verkehrsregelung eingesetzten Schranken nicht mehr unserem Sicherheitsanspruch entsprachen,“ so Andreas Schärtges SWK-Leiter Gebäudemanagement und ergänzt:„Letztendlich haben uns die schlanken Schnellfalttore von Werra überzeugt, da diese aufgrund ihrer Eigenschaften keinen Rückfahrraum benötigen. Dieser steht bei vier Fahrspuren einfach nicht zur Verfügung, weshalb eine Lösung mit Schiebetoren gar nicht realisierbar gewesen wäre. Das i-Tüpfelchen bildete dann noch die TÜV Baumusterprüfung der Tore.“